Willkommen bei Chromophor Technologies!

Chromophor ist ein in 2003 gegründetes Unternehmen, das sich sowohl mit der Entwicklung als auch dem Vertrieb von analytischen Messgeräten beschäftigt. Gegründet wurde die Firma von Bernward Rittgerodt, der seine 40-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Chromatographie mit einbringt.

Herr Rittgerodt begann bereits 1966, sich im Bayer-Konzern in Leverkusen erste Erfahrungen im Bereich Dünnschicht-, Papier- und Säulenchromatographie anzueignen. Nach dem Studium der Ingenieurwissenschaften an der Fachhochschule Münster war er ab 1974 wesentlich an der Einführung der HPLC bei der damaligen Bayer-Tochter Agfa-Gevaert beteiligt. In der dortigen Analytik sammelte er zusätzliche Erfahrung auf dem Gebiet der Gaschromatographie und der Spektroskopie.

Erste Verkaufserfahrung sammelte er dann ab 1984 zunächst als Verkaufsingenieur, später als Verkaufsleiter im deutschsprachigen Bereich für die Chromatographieprodukte der Firma E. Merck, Darmstadt.

Dort war auch seine spätere Ehefrau Karin im Bereich der Geräteentwicklung und  Austestung tätigt und bringt nun diese jahrelange Erfahrung auch und gerade in der Kooperation mit ausländischen Partnerunternehmen in die Kompetenz der Chromophor mit ein. Ihre jahrelange Erfahrung im Bereich Produktsicherheit garantiert sorgfältige Entwicklung und Auswahl der vertriebenen Artikel


Weltweit tätig war Herr Rittgerodt seit 1995 für die Firma Dr. Herbert Knauer in Berlin, wo er als Geschäftsführer im Bereich Entwicklung, Marketing und Vertrieb wesentliche Akzente beim Ausbau des Unternehmens zu einem international anerkannten Trendsetter im Bereich der HPLC setzte.